LinkedIn Gruppen – suchen, nutzen und gründen ✔

Bekannt aus

Bekannt aus IHK
biz-digital-marketing-SEO-Marketing

Hast Du Dich bereits ein wenig auf LinkedIn umgesehen. Dann werden Dir die LinkedIn Gruppen aufgefallen sein. Wie auch bei Facebook kannst Du auf dieser Berufsplattform den Gruppen beitreten. Was das genau ist, wie Du selbst eine Gruppe eröffnest oder wie Du eine Passende für Dich finden kannst, verraten wir Dir. Lass uns also starten.

    Was sind LinkedIn Gruppen?

    LinkedIn Gruppen sind Zusammenschlüsse verschiedener Nutzer, die sich alle über das gleiche Thema austauschen wollen. Oftmals finden sich auf der Berufsplattform Gruppen über Branchen-News oder andere Neuheiten. Grundlegend kannst Du eine Gruppe dazu verwenden, weitere Informationen einzuholen oder Dein Netzwerk weiter auszubauen. Du kannst diese allerdings auch als perfekte Diskussionsgrundlage verwenden und den Austausch mit anderen Experten suchen.

    Du kannst LinkedIn Gruppen also optimal für den Ausbau Deiner Reichweite verwenden, wenn Du selbst Experte in dem Gruppenthema bist. Selbstverständlich lassen sich die Gruppen auch für Marketing nutzen, wenn es von den Admins erlaubt wurde. Bevor Du also einer Gruppe beitrittst, solltest Du unbedingt die Gruppenbeschreibung lesen, um zu erfahren, was genau Du dort zu erwarten hast.

     

    Wie finde ich eine passende Gruppe für mich?

    Um passende LinkedIn Gruppen zu finden, kannst Du auf Deiner Startseite oben in die Suchleiste klicken. Gib dort einen Suchbegriff ein, wie zum Beispiel Social Media. Sobald Du auf Enter klickst, erhältst Du verschiedene Suchergebnisse. Auf der Suchergebnisseite ist links eine Leiste zu erkennen, die auch den Punkt Gruppen enthält.

    Du kannst Dir alle LinkedIn Gruppen anschauen und Dich dann entscheiden, welcher der Vereinigungen Du beitreten möchtest. Klickst Du die einzelnen Gruppen an, kannst Du die Gruppeninformation finden. Du kannst außerdem erkennen, wie viele Gruppenmitglieder vorhanden sind. Über den Button „Beitreten“ gelangst Du in die Gruppe.

    Tipp: Die meisten Gruppen sind nach einer Branche ausgelegt. Es gibt allerdings auch Zusammenschlüsse, die sich mit einem Nischenthema befassen.

    LinkedIn Gruppen

    Wie erstelle ich eine eigene LinkedIn Gruppe?

    Sollte es wirklich dazu kommen, dass Du keine passende Gruppe gefunden hast, kannst Du auch einfach selbst eine erstellen. Sinnvoll ist eine Gruppe nur dann, wenn es ein Thema gibt, welches Dich interessiert, bei dem Du auch aktiv werden kannst.

    Um LinkedIn Gruppen erstellen zu können, darfst Du Dich in die Gruppen-Startseite navigieren. Gehe dazu auf der rechten Seite zu dem Kachelzeichen und dort auf „Mehr“. Dort wird der Bereich Gruppen angezeigt.

    LinkedIn Gruppe 1

    Direkt oben rechts kannst Du dann „Gruppen erstellen“ finden.

    LinkedIn Gruppe 2

    LInkedIn Gruppe 3

    Was kannst Du nun alles an Anpassungen finden? Schaue Dir dazu unsere Tabelle an, dort sind alle Daten hinterlegt.

     

    Feldname Anweisungen zur Gruppenerstellung
    Gruppenname Gib den Namen an, den Zweck der Gruppe. Zum Beispiel Social Media Management
    Gruppenbeschreibung Gib an dieser Stelle eine Beschreibung der Gruppe an. Welche Inhalte werden besprochen.

    Branchen (optional)

     

    Ort (optional)

    Ist eine Branche relevant, kannst Du diese gerne angeben.

    Orte können angewählt werden, sind aber meist nicht wichtig.

    Gruppenregeln Auch das kann optional angegeben werden. Manchmal ist es recht sinnvoll, Verhaltensregeln einzuführen.
    Gruppenauffindbarkeit Du kannst Deine Gruppe als öffentlich oder als „Nicht öffentlich“ definieren. Wird die Gruppe als „Nicht öffentlich“ definiert, wird diese in den Suchergebnissen nicht angezeigt, wenn kein Gruppenmitglied diese sucht.
    Berechtigungen Was dürfen Gruppenmitglieder? Dürfen Mitglieder ihre Kontakte einladen? Auch kannst Du festlegen, ob Du die Beiträge durch einen Admin prüfen lässt.

     

    LinkedIn Gruppen – was solltest Du nun wissen

    Gruppen bei LinkedIn sind vielseitig und decken eine ganze Bandbreite an Themen ab. Möchtest Du einer Gruppe beitreten, dann kannst Du die passenden Angebote über die Suchleiste finden. Schaue Dir die Gruppen an und suche Dir die Passende aus. Möchtest Du selbst eine Gruppe gründen, geht auch das recht einfach. Gehe über den Punkt „Mehr“. Dort gelangst Du zur Gruppen-Startseite, danach kannst Du die Gruppe direkt erstellen.

    Willst Du deinen Traffic
    langfristig steigern?

    Gerne kannst Du mit uns in Kontakt treten und gemeinsam mit Dir erstellen wir eine kostenlose IST-Analyse von Deiner Webseite.

    Weitere Beiträge

    Für wen ist LinkedIn?

    Für wen ist LinkedIn?

    LinkedIn ist als Karriereplattform bei Angestellten, Arbeitssuchenden sowie bei Selbstständigen und Freiberuflern sehr beliebt. Die Plattform hat...

    Genieße mit uns viele Vorteile

    Notfall-Support
    per WhatsApp

    Eigener Ansprechpartner

    Ohne Vertragsbindung

    Transparente
    Prozesse

    Ergebnisorientiert

    BIZ-Digital-Marketing

    Du möchtest Deine Webseite analysieren lassen? Klicke hier

    oder direkt 

    Dein Ansprechpartner: Dennis Benz
    info@biz-digital-marketing.de
    +49 (0) 173 432 12 16 auch per WhatsApp

    Uns vertrauen 100+ Kunden weltweit

    Uns vertrauen 100+ Kunden weltweit