Warum du deine Daten mit einem WordPress Backup Plugin sichern solltest

Bekannt aus

Bekannt aus IHK
biz-digital-marketing-SEO-Marketing

Hattest Du schon einmal eine Situation, in der Du Dir gewĂŒnscht hast, dass Du ein WordPress Backup Plugin gehabt hĂ€ttest, um Deine Website wiederherzustellen? Es gibt viele GrĂŒnde, warum eine Website auf einmal nicht erreichbar oder fehlerhaft ist. Eine kleine VerĂ€nderung im Code, ein neues Theme oder das Verwenden eines neuen Plugins fĂŒr WordPress können die Ursache dafĂŒr sein. Auch Hackerangriffe sind gar nicht so selten, wie man gemeinhin denkt. Wir erklĂ€ren Dir, was ein WordPress Backup Plugin können muss, und welche Plugins fĂŒr ein Backup zu empfehlen sind.

    Warum WordPress Backups so wichtig sind

    Mit einem vollstĂ€ndigen WordPress Backup sicherst Du Deine kompletten Daten. Das heißt, dass das gesamte Verzeichnis im Webspace und die komplette Datenbank gesichert werden. Das heißt, es werden gesichert:

    • ✅ der gesamte technische Kern inklusive Upload-Verzeichnis aller Bilder, Videos, Dokumente, Themes und andere installierte Plugins
    • ✅ alle in der Datenbank gespeicherten EintrĂ€ge wie BeitrĂ€ge, Verlinkungen. Kommentare, Seiten und deren Inhalte, Meta-Informationen und vieles mehr

    Durch ein vollstĂ€ndiges Backup kannst Du alle Inhalte und den kompletten Look Deiner Website wiederherstellen. Dabei hast Du nicht nur Zugriff auf die letzte Version Deiner Website, sondern auf alle Versionen, fĂŒr die eine Sicherung erfolgt ist.

    Was sollte ein WordPress Backup Plugin können?

    Ein WordPress Backup Plugin sollte drei wesentliche Punkte können:

    • die gesamte Website sichern
    • die Backups offsite speichern, also an einem anderen Ort aufbewahren
    • Backups wiederherstellen

    DarĂŒber hinaus bieten viele WordPress Backup Plugins spezielle Einzelfunktionen wie die Möglichkeit auch manuell zu sichern, Teil-Backups zu erstellen oder auch das AuswĂ€hlen einer nur inkrementellen Sicherung, also nur das HinzufĂŒgen von Änderungen an. Wichtig ist, dass die Plugins einfach zu handhaben und ĂŒbersichtlich sind, so dass Du im Zweifel schnell handeln und eine bestimmte Version Deiner Website wiederherstellen kannst.

     

    Welche kostenlosen WordPress Backup Plugins gibt es?

    Gute Hosting-Anbieter machen automatisch regelmĂ€ĂŸige Backups Deiner Website. Allerdings brauchst Du ein wenig technisches VerstĂ€ndnis oder Geschick, um auf diese zuzugreifen und wieder einzuspielen. Plugins fĂŒr ein Backup Deiner WordPress-Seite nehmen Dir diese komplizierte manuelle Vorgehensweise ab. Achte dennoch bei der Auswahl Deines Hosters auf die Bereitstellung von Backups.

    Um auf der sicheren Seite zu sein, brauchst Du nicht tief in die Tasche greifen, um Dir ein gutes WordPress Backup Plugin zu beschaffen. Es gibt viele kostenlose Plugins, die sich seit vielen Jahren bewÀhrt haben. Die wichtigsten stellen wir Dir hier vor. Alle haben auch eine Pro-Version, mit der noch mehr möglich ist.

    WordPress Backup Plugin

    BackWPup

    BackWPup stammt vom deutschen Entwickler Inpsyde. Die Agentur stellt seit Jahren sehr gute Lösungen fĂŒr WordPress bereit. Mit der kostenlosen Version kannst Du vollstĂ€ndige Backups machen. Die Dateien kannst Du auf Deinem eigenen Webspace oder dem FTP-Server abspeichern, aber auch per E-Mail komprimiert verschicken. Mit der Pro-Version ist auch das Ablegen in Google Drive, OneDrive, Amazon Glacier S4 und HiDrive möglich.

    Die Dateien werden komprimiert, verschlĂŒsselt, und Du hast jederzeit eine gute Übersicht direkt im Backend von WordPress. Allerdings ist die Einrichtung der Cloudspeicherung nicht ganz einfach. Zudem ist das automatische Einspielen von Backups dann mit Kosten verbunden. Alles in allem ist das Plugin selbst zwar recht gut, aber in Sachen Handhabung, Komfort und Leistungsumfang gibt es wesentlich bessere.

     

     

    UpdraftPlus

    Eines dieser wesentlich besseren Plugins fĂŒr WordPress Backups ist UpdraftPlus. Das Plugin zĂ€hlt zu den beliebtesten seiner Art bei den Anwendern. Mehr als 3 Millionen Installationen sprechen hier eine deutliche Sprache. Schon mit der kostenlosen Version bekommst Du alle wichtigen Funktionen fĂŒr die optimale Sicherung und Wiederherstellung Deiner Daten bis zu einer GrĂ¶ĂŸe von 100 GB an die Hand:

    • automatische und manuelle Backups
    • Versenden und Speichern in Google Drive, Amazon, FTP, Dropbox und vielen weiteren Anbietern
    • Möglichkeit, auch einzelne Daten zu sichern

    Updraft Plus ĂŒberzeugt mit einfacher Bedienung und schneller Wiederherstellung. Mit nur wenigen Klicks ist alles erledigt. Die Datensicherungen werden Dir unter dem Punkt „Bestehende Sicherungen“ angezeigt, wo Du Handlungsoptionen wie Löschen, Log anschauen oder Wiederherstellen hast.

    Jedes Backup ist in die Teile Datenbank, Themes, Uploads, Plugins und Andere separiert, sodass Du auch einen leichten Zugriff auf einzelne Bereiche Deiner Backup-Daten hast.

    Mit der Pro-Version von Updraft Plus bekommst Du noch viele weitere Funktionen wie inkrementelle Backups, Migrationsfunktionen oder auch die Multisite-UnterstĂŒtzung. FĂŒr den normalen User reicht aber auch die kostenlose Version absolut aus.

     

    WP-DBManager

    Der WP-DBManager bietet Dir nur die Möglichkeit, Deine Datenbank zu sichern. Das bedeutet, dass Du mit diesem Plugin keine Dateien sichern kannst. Das kostenlose Tool macht seine Arbeit gut, erstellt automatische Backups und bietet eine umfangreiche Reparaturfunktion fĂŒr Deine Datenbank. Allerdings fehlen wichtige Funktionen, die andere Plugins haben, wie die Übertragung an eine Remote-Location wie FTP oder Clouddienste wie Google Drive oder OneDrive.

     

    WPvivid

    WPvivid ist ein sehr beliebtes, aber noch nicht so bekanntes Plugin zur Erstellung eines WordPress Backups. Es bietet planbare Backups und ein einfaches Wiedereinspielen von Datenbank und Dateien. Auch das Ablegen auf Remote-Locations wie Google Drive, FTP oder OneDrive ist möglich. Du kannst Deine Daten so auch auf eine neue Website migrieren. Wie bei vielen anderen Backup-Plugins kommen die Möglichkeiten der VerschlĂŒsselung und der inkrementellen Sicherung erst mit der Pro-Version hinzu.

     

    Was können Premium WordPress Backup Plugins?

    Pro-Versionen von kostenlosen WordPress Backup Plugins und Premium-Plugins, die von vornherein Geld kosten, bieten viele Zusatzfunktionen und einen grĂ¶ĂŸeren Komfort als die kostenlosen Tools. Zwei sehr interessante Plugins wollen wir Dir an dieser Stelle noch vorstellen, mit denen Du mehr als nur ein Backup-Plugin bekommst.

     

    VaultPress

    Das WordPress Backup Plugin VaultPress ist Bestandteil des Security-Suite Jetpack Plugins von Automatic. Du bekommst den Service Backup Daily schon mit dem kleinen Monatasabo. Es wird in Echtzeit ein Backup von allen Daten und Dateien Deiner WordPress-Seite erstellt. Besonders zu empfehlen ist das Tool im Zusammenhang mit einem WooCommerce-Shop, denn es sichert auch alle dort hinterlegten Kundendaten und Bestelldaten. Du kannst auswĂ€hlen, welche Inhalte ins Backup einfließen sollen. Auch inkrementelle Backups sind möglich.

    Über die Jetpack-App kannst Du Deine Daten von ĂŒberall aus wiederherstellen. Außerdem listet das Plugin Dir alle Änderungen ĂŒbersichtlich in jedem Backup auf. Der Speicherplatz fĂŒr Deine Backups, die redundant auf verschiedenen Servern abgelegt werden, ist unbegrenzt.

     

    WP Staging Pro

    Das WordPress Plugin WP-Staging Pro ist eigentlich fĂŒr einen ganz anderen Zweck konzipiert worden. Websitebetreiber und Entwickler nutzen das Plugin zum Erstellen einer Testumgebung. In der Fachsprache heißt solch eine Testumgebung Staging-Seite, oder kurz nur Stage. Daher auch der Name des Plugins. Jedoch kannst Du mit diesem Plugin auch ein WordPress Backup erstellen. Mit diesem Tool schlĂ€gst Du also zwei Fliegen mit einer Klappe.

    WP Staging ist zudem im Vergleich zu anderen Plugins sehr schnell und bietet wie Updraft Plus eine getrennte Sicherung von Themes, Plugins, Mediadaten und Datenbank an. Zudem wird Multisite unterstĂŒtzt und das Backup ist mit nur einem Klick superschnell erstellt.

     

    WordPress Backup Plugin – kostenlos oder Premium?

    Die Sicherheit Deiner Daten und die FunktionsfĂ€higkeit Deiner Website stehen an erster Stelle. Daher sind regelmĂ€ĂŸige Backups unverzichtbar. WordPress Backup Plugins erleichtern Dir die Sicherung und Wiederherstellung, die Du sonst manuell machen mĂŒsstest. Schon kostenlose Plugins decken dabei die wichtigsten Funktionen ab. Willst Du mehr Komfort haben, die Daten speicherschonend ablegen oder Deine Daten verschlĂŒsseln, sind die kostenpflichtigen Pro-Versionen oder ein Abo eines Plugins wie WP Staging Pro oder VaultPress die richtige Wahl.

    Kostenloses Plugin oder doch Pro-Version? Wir helfen Dir bei der Wahl Deines Plugins fĂŒr die Backups. Gemeinsam finden wir anhand Deiner BedĂŒrfnisse und der Besonderheiten Deiner Website heraus, welches das beste WordPress Backup Plugin fĂŒr Dich ist!

    Willst Du deinen Traffic
    langfristig steigern?

    Gerne kannst Du mit uns in Kontakt treten und gemeinsam mit Dir erstellen wir eine kostenlose IST-Analyse von Deiner Webseite.

    Weitere BeitrÀge

    Genieße mit uns viele Vorteile

    ïˆČ

    Notfall-Support
    per WhatsApp

    

    Eigener Ansprechpartner

    

    Ohne Vertragsbindung

    

    Transparente
    Prozesse

    ï–ą

    Ergebnisorientiert

    BIZ-Digital-Marketing

    Du möchtest Deine Webseite analysieren lassen? Klicke hier

    oder direkt 

    Dein Ansprechpartner: Dennis Benz
    info@biz-digital-marketing.de
    +49 (0) 173 432 12 16 auch per WhatsApp

    Uns vertrauen 100+ Kunden weltweit

    Uns vertrauen 100+ Kunden weltweit