LinkedIn-Profil optimieren – die wichtigsten Tipps

Bekannt aus

Bekannt aus IHK
biz-digital-marketing-SEO-Marketing

Ein gut geführtes und optimiertes LinkedIn-Profil kann sehr viel bewirken, vor allem, was Deine Sichtbarkeit angeht. Vergleiche hierzu Dein Profil mit einer Visitenkarte. Es enthält wichtige Informationen, die mögliche Interessenten anlockt. Ein gut ausgefülltes und gepflegtes Profil sorgt dafür, dass Dir die Jobsuche leichter fällt oder dass Du einfacher die Marke Deines Unternehmens aufbauen kannst. Wie Du Dein LinkedIn-Profil für mehr Sichtbarkeit optimieren kannst, erfährst Du in diesem Beitrag.

    LinkedIn-Profil mit einem Hauch von Persönlichkeit optimieren

    LinkedIn ist ein Berufsnetzwerk und wird deswegen oftmals sehr statistisch behandelt. Doch eigentlich solltest Du Dein Profil als Deine Visitenkarte ansehen. Mit dem Profil präsentierst Du Dich und Deine Persönlichkeit, aber auch Dein Unternehmer nach außen. Deswegen ist es enorm wichtig, dass immer alle Informationen qualitativ auf dem neuesten Stand sind. Aber auch die Menge an Input hat bei LinkedIn einen Sinn. Fülle daher alle Felder aus, die Dir LinkedIn anbietet, um möglichst viele Informationen an Kunden, Mitarbeiter oder Geschäftspartner weiterzugeben.

    Fakt ist auch: Wenn Du Dein LinkedIn-Profil regelmäßig optimierst, dann wirst Du einen Vorteil gegenüber Deiner Konkurrenz haben, und zwar auf allen Ebenen.

    Im Vorfeld kannst Du Dich im Rahmen eines LinkedIn-Profils entscheiden, ob Du Personal-Branding oder Marken-Branding betreiben möchtest. Entscheidest Du Dich für das Personal-Branding, also den Aufbau einer Personenmarke, dann solltest Du Deinem optimierten LinkedIn-Profil Persönlichkeit einhauchen.

    Tipps für mehr Persönlichkeit im Profil sind:

    • Werte aufgreifen
    • Erlebnisse schildern
    • Erfahrungen mitteilen

     

    LinkedIn-Profil optimieren für mehr aktive Community

    Das LinkedIn-Profil kannst Du auf unterschiedliche Weise optimieren. Möchtest Du eine aktive Community auf der Plattform aufbauen, dann solltest Du den Creator-Modus starten. Mit diesem können Menschen Dir direkt folgen und müssen nicht erst eine Vernetzung beantragen. Du bekommst außerdem keine Kontakte, sondern Follower angezeigt. Spricht Dich diese Option beim Optimieren Deines LinkedIn-Profils an, dann solltest Du diese Ratschläge beherzigen:

    • Profilbild: Das Profilbild soll Dich widerspiegeln und niemand anderen. Auch keine Landschaften oder Tiere, sondern nur Dich als Person.
    • Profil-Slogan: Dieser wird unter Deinem Bild angezeigt und gibt eine kurze Message wieder. Das kann auch die konkrete Benennung Deiner Zielgruppe sein. Achte dabei auf Begriffe, die Menschen gerne googeln. So erzeugst Du Reichweite.
    • Header-Bild: Das Titelbild ist eine großartige Werbefläche für Dich als Person. Deswegen solltest Du Sie nutzen und einen Wiedererkennungseffekt aufzubauen. Auf dem Titelbild können weitere Kanäle zu sehen sein oder andere wichtige Informationen. Achte darauf, dass die Maße passen (Format 1584 × 396 Pixel)
    • Fokus-Bereich: Der Fokus-Bereich ermöglicht es Dir, Deine meistgeklickten Beiträge, PR-Artikel oder Links zu fokussieren und sie damit den Lesern direkt anzubieten.
    • Info-Bereich: Im Info-Bereich findet Deine persönliche Geschichte einen Platz. Mache deutlich, warum gehst Du diesen bestimmten Weg gehst und welches Deine Werte sind.
    LinkedIn Profil optimieren

    Was bringen Dir Hashtags und Links im Profil?

    Im Rahmen der Optimierung Deines LinkedIn-Profils solltest Du Dich auch mit den Themen Hashtags und Links befassen. Hashtags galten lange als ausgestorben. Doch dem ist nicht so. Damit lässt sich Dein Profil auf LinkedIn immer noch optimieren. Selbstverständlich solltest Du Dir unbedingt Hashtags aussuchen, die eine entsprechende Reichweite haben und für Deine Themen genutzt werden können. Auch Links dienen dazu, Dein LinkedIn-Profil zu optimieren. Dazu solltest Du nicht nur den Standard-Text „unsere Webseite“ nutzen, sondern eben auch kreativ werden. Vielleicht kannst Du auf einen Kunden verweisen, der Deine Produkte oder Dienstleistungen erfolgreich nutzt. Achte außerdem auf die passende E-Mail-Adresse und andere Kontaktdaten.

     

    Checkliste zum Optimieren Deines LinkedIn-Profils

    Vor der Arbeit steht meist eine Vorbereitung. Um Dein LinkedIn-Profil gezielt und gleichzeitig umfassend zu optimieren, hilft eine Checkliste.

    • Entscheide, welche Art von Profil Du nutzen möchtest (Creator oder Unternehmen)
    • Profilbild
      1. achte auf Deine Darstellung (sympathisch, offen, freundlich)
      2. keine 0815 Bilder (professionelles Bild)
    • Header
      1. richtiges Format
      2. Aussagekraft
      3. wird er nicht vom Profilbild überdeckt
    • Slogan
      1. definiere Deine Zielgruppe
      2. sage etwas zu Deinem Angebot
      3. sage etwas zu Deinen Werten
    • Fokus-Bereich
      1. hinterlege Beiträge, Artikel oder Kundenbewertungen
    • Hashtags und Links
      1. füge relevante Hashtags ein
      2. füge Links zum Unternehmen ein

     

    Mit durchdachtem Profil zum Erfolg

    Schlussendlich können wir Dir noch den Tipp geben, auch auf Deine Designs zu achten. Diese sollten einheitlich sein und eine Corporate Identity mit Wiedererkennungswert transportieren. Wenn Du dazu noch Fragen hast, dann ruf uns einfach an. Unsere LinkedIn Agentur kann Dir weiterhelfen.

    Willst Du deinen Traffic
    langfristig steigern?

    Gerne kannst Du mit uns in Kontakt treten und gemeinsam mit Dir erstellen wir eine kostenlose IST-Analyse von Deiner Webseite.

    Weitere Beiträge

    Für wen ist LinkedIn?

    Für wen ist LinkedIn?

    LinkedIn ist als Karriereplattform bei Angestellten, Arbeitssuchenden sowie bei Selbstständigen und Freiberuflern sehr beliebt. Die Plattform hat...

    Genieße mit uns viele Vorteile

    Notfall-Support
    per WhatsApp

    Eigener Ansprechpartner

    Ohne Vertragsbindung

    Transparente
    Prozesse

    Ergebnisorientiert

    BIZ-Digital-Marketing

    Du möchtest Deine Webseite analysieren lassen? Klicke hier

    oder direkt 

    Dein Ansprechpartner: Dennis Benz
    info@biz-digital-marketing.de
    +49 (0) 173 432 12 16 auch per WhatsApp

    Uns vertrauen 100+ Kunden weltweit

    Uns vertrauen 100+ Kunden weltweit